Frau Dr. Gisela Delventhal ist am 05.02.2019 friedlich verstorben.

notfall-tascheAls erstes von der Flasche mit den Cetirizintropfen die Tropfvorrichtung entfernen, damit sie im Notfall schnell ausgetrunken werden kann. Alle Medikamente zusammen mit dieser Anleitung am besten in einer signalfarbenen Reißverschlusstasche mit Gürtelschlaufe bei sich tragen. (Beachten Sie bitte die Verfallsdaten!)

 

  1. 2-4 Atemhübe InfectoKrupp Inhal (½ Jahr haltbar)
  2. 1 Flasche Cetirizin-Tropfen austrinken
  3. 1 Flasche Celestamine liquidum austrinken
  4. Wenn keine oder unzureichende Besserung eintritt, Injektion mit Fastjekt (Haltbarkeit 1 Jahr) oder Jext (Haltbarkeit 2 Jahre)
  5. Notarzt rufen! Telefon 112

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Back to Top